Donnerstag, 29. September 2016

Paula von Bienvenido Colorido

Heute habe ich mal keinen Seth für euch ;-) Nein, heute gibt es Paula! Paula ist der neueste Streich von Nelli aka Bienvenido Colorido: eine stylische Sweat- bzw. Jerseyjacke. Paula ist schmal geschnitten und hat verschiedene Taschenlösungen. Dazu gibt's 2 Kragen-Varianten oder eine Kapuze. Und als Sweatshirt funktioniert Paula auch prima :-)

Paula wird einlagig genäht, kann aber auch gedoppelt werden. Und damit auch die Kids nicht zu kurz kommen, gibt es den Schnitt auch als Pablita für Mädels und als Pablo für Jungs. Meine beiden haben natürlich auch Pablitas bekommen, die sind aber noch nicht mal abgelichtet :-O Zu meiner Entschuldigung muss ich sagen, dass die kleine Hummel krank ist...

Die 3 Ebooks bekommt ihr ab heute bei Farbenmix im Shop

Meine erste Paula ist aus dem tollen Pusteblumen-Sweat von Lillestoff. Wie gut, dass ich den vernäht hatte, bevor meine Mädels den gesehen hatten - die sind nämlich ganz neidisch auf meine Jacke und wollen beide gaaaanz genau so eine! Leider hab ich nicht mehr genug Stoff ;-)

Da es nun langsam kühler wird, kann man so eine coole Jacke schon mal vertragen...











Leder: Manu-fakur

Kordel: Dawanda

Kapuzenfutter: Soft Touch von Lillestoff
 

Und ab damit zu RUMS!

Ich wünsch euch einen tollen Tag!
Liebe Grüße
Bea


Verlinkt: RUMS, LilleLieblinks

 

Dienstag, 27. September 2016

Seth als Hoodie

Heute nehme ich euch mit - an den Strand :-) Und sofort erwacht in mir wieder das Fernweh...
Diese Bilder sind auch schon etwas älter, sie stammen aus unserem Sommerurlaub in Dänemark. Vorher war dieser Seth für die kleine Hummel entstanden - und wir waren froh, ihn dabei zu haben ;-) Wie das so ist in Dänemark, ist das Wetter ja leider nicht immer sommerlich. So auch dieses Jahr - wir hatten zwar viel Sonne, aber gerade in der ersten Woche war es dabei noch sehr frisch, so dass man einen dickeren Überzieher gut gebrauchen konnte.
Dieser Seth ist aus kuscheligem Sommersweat von Alles für Selbermacher nach dem Design von Rebekah Ginda, gemixt mit Campan von Hilco. Auf die Arm-Patches konnte ich auch hier nicht verzichten, und der Schnitt lädt einfach dazu ein, großzügig zu covern ;-)


Seth ist so unheimlich wandelbar, es gibt sooo viele Möglichkeiten, den Schnitt zusammen zu setzen. Schaut unbedingt bei Sabrina vorbei, wenn sie in den nächsten Tagen die Ergebnisse aus dem Probenähen zeigt.

Seth ist ein Hoodie im Baukastenprinzip mit Kapuze, Sattelärmeln, Arm-Patches, verschiedenen Taschenformen und Unterteilungen im Rücken, der indivisuell zusammen gesetzt werden kann. Das Ganze sowohl für Mädels als auch Jungs und in den Einzelgrößen 74 - 164.

Wer sich nun seinen eigenen Seth nähen will, der findet den Schnitt in limitierter Zahl zum Einführungspreis hier. Noch bis morgen läuft außerdem auf meiner FB-Seite ein Gewinnspiel, bei dem ihr mit etwas Glück ein Ebook gewinnen könnt. Und es ist noch Platz im Lostopf :-D  











Bündchen: Stoff & Stil

Uni-Jersey: Lillestoff


 Hach ja, wie gern wär ich jetzt wieder dort oben...
Liebe Grüße
Bea


Freitag, 23. September 2016

Seth von "Am liebsten Sorgenfrei" trifft Raxn

Vielen lieben Dank für die vielen Kommentare gestern zu meinem Patchwork-Mantel! Ich hab mich sehr, sehr gefreut! :-)
Die neue Tresblüten-Farbe Himbeere von Alles für Selbermacher nach dem Design von Raxn hab ich euch ja neulich hier gezeigt. Und heute darf ich euch dann auch petrol zeigen, denn ab heute bekommt ihr auch den passenden Seth dazu ;-)
Ich liebe ja Hoodies, sowohl für mich als auch für meine beiden Mädels. Und wenn sie dann noch schön wandelbar sind, ist es perfekt! Und genau das bietet Seth von Am liebsten Sorgenfrei: der Schnitt funktioniert sowohl als Longsleeve, T-Shirt als auch als Hoodie, aus Sweat oder Jersey, mit raffinierten Unterteilungen und Patches oder ohne, für Mädchen und Jungs und für jede Jahreszeit, und das Ganze in Einzelgrößen von 74 - 164 - da ist garantiert für jeden das Richtige dabei! Hingucker sind die ausgefallenen seitlichen Eingrifftaschen. Aber auch da gibt's Variationen - Bauchtasche und aufgesetzte Bauchtasche (oder eben gar keine Taschen) sind ebenso möglich. Sabrina wird in den nächsten Tagen auf ihrer Facebookseite ein Album mit allen Ergebnissen des Probenähens anlegen, dort könnt ihr euch alle Varianten ganz genau angucken.
Hier sind mittlerweile 4 Seth entstanden, wir sind echt verliebt in den Schnitt! Ich zeig euch als erstes mal das Longsleeve für die Große. Aus Tresblüten in petrol, mit Unterteilung im Rücken und Armpatches - die mussten einfach bei jedem Seth dabei sein :-)
Ihr bekommt das wirklich gut erklärte und sehr umfangreiche Ebook in limitierter Zahl zum Einführungspreis hier, danach zum Normalpreis hier
Und zu den Tresblüten in neuen (und alten) Farben bitte hier entlang.

Und wer gern sein Glück versuchen möchte: ich darf auf meiner FB-Seite ein Ebook an euch verlosen :-)








Streifenjersey: Campante von Hilco


Und damit verabschiede ich mich ins Wochenende! Genießt es!!!

Liebe Grüße
Bea



 

Mittwoch, 21. September 2016

Lisette von Regenbogenbuntes zum RUMS

Ich liebe die Patchwork-Mäntel von Susalabim. Ich hab mich in diese kleinen Kunstwerke verliebt, als ich letztes Jahr beim Lillestoff-Festival das Vergnügen hatte, einen davon live sehen zu können. Und hatte mir da schon vorgenommen, mir auch so ein Teilchen zu zaubern...
 
Na, wie das so ist, zwischen Vorhaben und Umsetzung liegen bei mir oft Ewigkeiten. Oder halbe Ewigkeiten... Wie gut, dass es jetzt immerhin schon einen Schnitt dazu gibt, und noch besser: eine Anleitung dazu auf YouTube. Und damit war's dann echt ein Kinderspiel - auch, wenn so ein Mantel nicht mal eben zwischendurch genäht ist ;-) Okay, das Nähen ging schnell, aber das Zuschneiden und Zusammensetzen hat am meisten Zeit beansprucht! Und merke: vermeide, dass sich die Nähte vom Zusammensetzen genau unter der Achsel treffen :-D
 
Die neuen Stoffe von Nette aka Regenbogenbuntes sind einfach perfekt dafür :-) Sie sind wunderschön - genau so ein Knaller wie Yolanda! Und da sie je Farbe in 3 verschiedenen Designs daherkommen, ist die Kombi auch schon gleich klar. Als uns Nadine von Alles für Selbermacher die Stoffe gezeigt hat und sie dann bei mir ankamen, war der Mantel vor meinem inneren Auge schon fertig :-) Die Stoffe sind aber auch echt zu schön <3
 
Ihr bekommt die Serie "Lisette" in 5 verschiedenen Farben bereits hier. Aber ich würde sagen, zögert nicht zu lang - die werden sicher nicht lang im Stoffregal liegen!
 







Schnitt: Zsazsa von Susalabim über Lillestoff

senffarbener Jersey: Lillestoff


Und da heute Donnerstag ist, bin ich endlich mal wieder bei RUMS dabei :-)
Ich bin schon gespannt, was ihr Schönes gezaubert habt!
Liebe Grüße
Bea


Verlinkt: RUMS



 
 

Kombi aus Lieblingsstoff

Heute habe ich Bilder für euch, die schon ein paar Tage länger auf dem Rechner lagern ;-) Man erkennt es daran, dass die kleine Hummel noch deutlich kleiner ist...
Der süße Rock "Cutie", den sie hier an hat, ist aktuell noch im Probenähen, und das ist er schon ein bisschen länger. Leider ging nicht alles so glatt, wie sich Saskia von mamasliebchen das gewünscht hätte, deswegen zieht es sich ein bisschen hin. Aber nun dauert es nicht mehr lange, und der Schnitt erscheint für alle :-) Und dann bin ich gespannt auf viele Herbstversionen - ganz toll sieht der Schnitt nämlich auch aus Sweat aus!!!
Ich hab dazu eine Tunika nach dem Ebook "Lieblingskleid", ebenfalls von mamasliebchen, genäht. Dafür hab ich einen echten Lieblingsstoff verwendet: GirliElephant von Lillestoff nach dem Design von enemenemeins. Den Rock hab ich mit der passenden Stickdatei bestickt und noch eine Rundum-Rüsche angebracht.












Ebook Lieblingskleid: mamasliebchen


Habt einen schönen Tag!
Liebe Grüße
Bea



  

Montag, 19. September 2016

Tresblüten-Luna

Als uns Nadine von Alles für Selbermacher die neuen Farben der Tresblüten von Raxn gezeigt hat, war für mich eigentlich klar, dass ich petrol für mich vernähe und himbeere für die Große. Soweit, so gut... Als dann die Stoffe hier ankamen, schrie die kleine Hummel gleich: "Daraus will ich ein Kleid!" Und die Große zeigte sofort auf petrol, als ich sie fragte, welche Farbe sie gern für sich vernäht hätte. Hmmmpf, das war's also mit meinem schönen Plan! 

Da aber die kleine Hummel im Moment einen echten Prinzessinnen-Tick hat, nur Ballerina-Drehkleider anziehen will und eigentlich am liebsten jeden Tag als Elsa verkleidet rumlaufen würde und ich mich damit nicht wirklich anfreunden kann (abgesehen davon hab ich auch den passenden Schnitt noch nicht gefunden, den sie auch akzeptiert...), habe ich dann doch himbeere ganz egoistisch für mich vernäht ;-)

Entstanden ist mal wieder eine Luna von Miou Miou Schnittmuster. Dabei hab ich die Passe einfach weg gelassen und noch eine fette Kordel in den Kragen eingezogen - fertig ist mein neues Lieblingsshirt. 

So, und wenn ihr nun auch etwas von den neuen Tresblüten in streichelzarter GOTS-Qualität braucht, findet ihr sie in drei tollen neuen Farben hier im virtuellen Stoffregal. Und zum Schnitt geht's hier entlang!

Was aus den petrolfarbenen Tresblüten geworden ist, zeig ich euch die Tage! 




Leder: manu-faktur

Kordel: Dawanda


 Ich wünsche euch einen tollen Tag!

Liebe Grüße
Bea




 

Montag, 12. September 2016

Retro Tulips für mich

Ich mag die Retro Tulips nach dem Design von Maedchenwahn Illustrations sooo gern, da war klar, dass ich auch für mich etwas daraus nähen musste. Das Wetter schrie förmlich danach, es musste eine leichte Jersey-Freizeithose her. Ich hab mich für petrol entschieden, die Farbe mag ich einfach unheimlich gern für mich... Und was soll ich sagen? Ich liebe meine neue Buxe - ich trag sie bei jeder Gelegenheit <3
Der Schnitt ist das Lillesol & Pelle-Ebook women No. 1 Freizeithose. Die Hose funktioniert schon gut für meine Große, darum musste ich sie auch einfach für mich ausprobieren. Und ich finde, sie sitzt gut! (Über den hartnäckigen Winterspeck, den ich auch im Sommer nicht losgeworden bin, gucken wir jetzt einfach mal weg ;-) )
Die Retro Tulips findet ihr in 3 tollen Farben hier bei Alles für Selbermacher.
Das Band, das ich ins Bündchen eingezogen hab, ist übrigens eigentlich ein Hoodie-/Kapuzenband und stammt ebenfalls von Alles für Selbermacher. 







Ich wünsche euch einen tollen Tag, genießt die Spätsommersonne :-)

Liebe Grüße
 Bea



                                                      Verlinkt: HOT, DienstagsDinge, Meertje, Zeigt Neues